« Zurück zur Übersicht

Fit und vital – Gemeinsame Aktivitäten bei infoteam

infoteam ist Mitglied im Netzwerk der Vitalen Unternehmen. Das ganze Jahr über gibt es abwechslungsreiche Aktionen:

Vitales Unternehmen

Der ERH Vital Lauf findet jedes Jahr am letzten Freitag im September, in Weisendorf / Oberlindach statt. Teilnehmen können Mitarbeiter der „Vitalen Unternehmen“ sowie deren Familienangehörige, Kunden und alle Sportinteressierten. Jeder Läufer kann, je nach Fitnesslevel, eine Strecke zwischen 3,3 und 10 km wählen. Nach dem erfolgreichen Lauf gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Tombola und eine After-Run-Party.

Im Rahmen der „Vitalen Liga“ gibt es jährlich ein Badminton- und zwei Fußballturniere für die Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen im Netzwerk.

Das Training:

Die infoteam-Fußballsaison beginnt im März. Das Training findet wöchentlich auf dem Sportplatz in Bubenreuth statt. Es finden ein Turnier im Freien und eines in der Halle im Rahmen der „Vitalen Liga“ statt. Mit Unterstützung der Fans, Teamzusammenhalt, Fairness und jeder Menge Spaß kämpft infoteam um den begehrten Wanderpokal. Individuell finden zusätzlich  während der Saison Freundschaftsspiele zwischen den einzelnen Netzwerk-Unternehmen statt.

Hallenfussball
badminton

Regelmäßig buchen wir die Badminton-Courts in der Tennishalle Bubenreuth. Einmal jährlich findet ein Turnier im Rahmen der „Vitalen Liga“ statt.

Spannung, Spaß und Überraschungen garantiert!

Noch mehr Sportmöglichkeiten bei infoteam

Auch außerhalb des Netzwerks der Vitalen Unternehmen ist infoteam sportlich unterwegs:

Montags können sich die infoteam-Mitarbeiter beim Zumba so richtig austoben und Pilates findet am Dienstag statt. Die Kurse werden am Abend in den Räumlichkeiten bei infoteam in Bubenreuth bzw. im Jugendzentrum in Baiersdorf abgehalten.

Im Sommer wird die Beach-Volleyballsaision eröffnet. Trainiert wird in Erlangen beim TVE 1848.

volleyball

Gesundheitstag1

Thema Gesundheit bei infoteam

Die infoteam Software AG bietet jedes Jahr neue Aktionen im Rahmen des Gesundheitsmanagements an:

Ein Früherkennungs-Augenscreening für Mitarbeiter ab 30 Jahren. Hierbei kann der Arzt erkennen, ob sich verdickte oder verstopfte Arterien im Augeninneren befinden und man somit Herzinfarkt- oder Schlaganfallgefährdet ist.

Stoffwechselmessung: Ein Vortrag zum Thema Stoffwechsel von einem Ernährungscoach erklärt zunächst  die Funktionsweise unseres Stoffwechsels. Im Anschluss können interessierte Mitarbeiter ihren Stoffwechsel per Atemluft messen lassen.

Mit Aktionen wie „Mit dem Rad zur Arbeit“ bei der infoteamler ihre gefahrenen Kilometer in eine Liste eintragen oder auch die „10.000 Schritte“-Schrittzähler Aktion versuchen wir Mitarbeiter zu mehr Bewegung und Teamzusammenhalt zu motivieren.

 

Obst-infoteam

Für´s Wohlfühlen darf es noch ein bisschen mehr sein

Täglich eine gemeinsame, viertelstündige Frühstückspause zum Kennenlernen und Austausch mit den Kollegen. Während der Pause gibt es wöchentlich einmal Obst- und einmal Gemüsebuffet für alle mit allem, was die Saison zu bieten hat.

  • Kaffee, Tee und Kaltgetränke während der Arbeit inklusive
  • Einmal im Jahr kommt unser Betriebsarzt zur Grippeschutzimpfung in die Firma  das erspart den Mitarbeitern den Weg zum Hausarzt.

Bis jetzt wurde kein Kommentar abgegeben.

Kommentieren
(wird nicht veröffentlicht)